Filter
Tipp
Mauerkragen DN 50
Durchmesser DN: 50
Der MARO Mauerkragen wird eingesetzt, wo Rohrleitungen wasserdicht durch Bodenplatten, Wände und Mauerwerk geführt werden müssen. Der 5 bar geprüfte Mauerkragen verhindert, dass Feuchtigkeit entlang der Rohraußenwandung ins Bauwerk gelangt. Der Mauerkragen wird mit 2 Edelstahlbändern fertig vormontiert geliefert. Der umlaufende, mit zusätzlichen Wassersperren versehene 4 cm breite Kragen verhindert, dass Flüssigkeiten ins Bauwerk gelangen. Wo der Mauerkragen am Rohr anliegt, sorgen kleine Wassersperren nach dem Anziehen der Edelstahlbänder für Wasserdichtigkeit bis 50 m Wassersäule. Wo Rohrleitungen wasserdicht durch Bodenplatten, Wände und Mauerwerk geführt werden müssen, kommt der Mauerkragen zum Einsatz. Der 5 bar geprüfte Mauerkragen verhindert, dass Feuchtigkeit entlang der Rohraußenwandung ins Bauwerk gelangt. Geprüft auf Dichtigkeit bis 50m Wassersäule TPE Thermoplastisches Elastomer Auflagenbreite 6 cm Beständig gegen verdünnte Säuren, Laugen, Gülle, Jauche, Gärungsmaische, Öl und Bitumen, Radon, Methangas Farbe kann von Produktdarstellung abweichen Montage Bei Bedarf verschmutzte Oberflächen des Rohrs reinigen Mauerkragen auf das Rohr schieben Spannbänder mit Schraubendreher anziehen Durch Einlegen (10 Minuten) in warmes Wasser lassen sich die Mauerkragen noch leichter montieren.

Varianten ab 9,22 €*
10,33 €*
KG-Rohrdurchführung für Durchmesser 100 und Wandstärke 240
Durchmesser DN: 150 | Wandstärke: 250 mm
Die Rohrdurchführung ist werkseitig mittig mit einem Mauerkragen versehen, der verhindert, dass Feuchtigkeit ins Bauwerk eindringen kann. Die Rohrdurchführungen eignen sich für den Beton- und Mauerwerksbau. Die druckwasserdichten Hauseinführungen haben eine hohe Witterungs- und Ozonbeständigkeit, sowie eine gute Säure- und Laugenbeständigkeit. Sie können in Bereichen von -30° C bis +100° C eingesetzt werden. Die Rohrdurchführung wird auf Wandstärke gefertigt geliefert. Pro Rohrdurchführung sind zwei Dichtungen und zwei Schalungs- bzw. Verschlussdeckel im Lieferumfang enthalten.

25,99 €*
Tipp
Maro-Mauerkragen DN 125 für KG-Rohr 125
Durchmesser DN: 125
Der MARO Mauerkragen wird eingesetzt, wo Rohrleitungen wasserdicht durch Bodenplatten, Wände und Mauerwerk geführt werden müssen. Der 5 bar geprüfte Mauerkragen verhindert, dass Feuchtigkeit entlang der Rohraußenwandung ins Bauwerk gelangt. Der Mauerkragen wird mit 2 Edelstahlbändern fertig vormontiert geliefert. Der umlaufende, mit zusätzlichen Wassersperren versehene 4 cm breite Kragen verhindert, dass Flüssigkeiten ins Bauwerk gelangen. Wo der Mauerkragen am Rohr anliegt, sorgen kleine Wassersperren nach dem Anziehen der Edelstahlbänder für Wasserdichtigkeit bis 50 m Wassersäule. Wo Rohrleitungen wasserdicht durch Bodenplatten, Wände und Mauerwerk geführt werden müssen, kommt der Mauerkragen zum Einsatz. Der 5 bar geprüfte Mauerkragen verhindert, dass Feuchtigkeit entlang der Rohraußenwandung ins Bauwerk gelangt. Geprüft auf Dichtigkeit bis 50m Wassersäule TPE Thermoplastisches Elastomer Auflagenbreite 6 cm Beständig gegen verdünnte Säuren, Laugen, Gülle, Jauche, Gärungsmaische, Öl und Bitumen, Radon, Methangas Farbe kann von Produktdarstellung abweichen Montage Bei Bedarf verschmutzte Oberflächen des Rohrs reinigen Mauerkragen auf das Rohr schieben Spannbänder mit Schraubendreher anziehen Durch Einlegen (10 Minuten) in warmes Wasser lassen sich die Mauerkragen noch leichter montieren.

9,22 €*
Tipp
Maro-Mauerkragen DN 160 für KG-Rohr 150
Durchmesser DN: 150
Der MARO Mauerkragen wird eingesetzt, wo Rohrleitungen wasserdicht durch Bodenplatten, Wände und Mauerwerk geführt werden müssen. Der 5 bar geprüfte Mauerkragen verhindert, dass Feuchtigkeit entlang der Rohraußenwandung ins Bauwerk gelangt. Der Mauerkragen wird mit 2 Edelstahlbändern fertig vormontiert geliefert. Der umlaufende, mit zusätzlichen Wassersperren versehene 4 cm breite Kragen verhindert, dass Flüssigkeiten ins Bauwerk gelangen. Wo der Mauerkragen am Rohr anliegt, sorgen kleine Wassersperren nach dem Anziehen der Edelstahlbänder für Wasserdichtigkeit bis 50 m Wassersäule. Wo Rohrleitungen wasserdicht durch Bodenplatten, Wände und Mauerwerk geführt werden müssen, kommt der Mauerkragen zum Einsatz. Der 5 bar geprüfte Mauerkragen verhindert, dass Feuchtigkeit entlang der Rohraußenwandung ins Bauwerk gelangt. Geprüft auf Dichtigkeit bis 50m Wassersäule TPE Thermoplastisches Elastomer Auflagenbreite 6 cm Beständig gegen verdünnte Säuren, Laugen, Gülle, Jauche, Gärungsmaische, Öl und Bitumen, Radon, Methangas Farbe kann von Produktdarstellung abweichen Montage Bei Bedarf verschmutzte Oberflächen des Rohrs reinigen Mauerkragen auf das Rohr schieben Spannbänder mit Schraubendreher anziehen Durch Einlegen (10 Minuten) in warmes Wasser lassen sich die Mauerkragen noch leichter montieren.

Varianten ab 9,22 €*
10,48 €*
Tipp
MARO-Mauerkragen DN 75
Durchmesser DN: 75
Der MARO Mauerkragen wird eingesetzt, wo Rohrleitungen wasserdicht durch Bodenplatten, Wände und Mauerwerk geführt werden müssen. Der 5 bar geprüfte Mauerkragen verhindert, dass Feuchtigkeit entlang der Rohraußenwandung ins Bauwerk gelangt. Der Mauerkragen wird mit 2 Edelstahlbändern fertig vormontiert geliefert. Der umlaufende, mit zusätzlichen Wassersperren versehene 4 cm breite Kragen verhindert, dass Flüssigkeiten ins Bauwerk gelangen. Wo der Mauerkragen am Rohr anliegt, sorgen kleine Wassersperren nach dem Anziehen der Edelstahlbänder für Wasserdichtigkeit bis 50 m Wassersäule. Wo Rohrleitungen wasserdicht durch Bodenplatten, Wände und Mauerwerk geführt werden müssen, kommt der Mauerkragen zum Einsatz. Der 5 bar geprüfte Mauerkragen verhindert, dass Feuchtigkeit entlang der Rohraußenwandung ins Bauwerk gelangt. Geprüft auf Dichtigkeit bis 50m Wassersäule TPE Thermoplastisches Elastomer Auflagenbreite 6 cm Beständig gegen verdünnte Säuren, Laugen, Gülle, Jauche, Gärungsmaische, Öl und Bitumen, Radon, Methangas Farbe kann von Produktdarstellung abweichen Montage Bei Bedarf verschmutzte Oberflächen des Rohrs reinigen Mauerkragen auf das Rohr schieben Spannbänder mit Schraubendreher anziehen Durch Einlegen (10 Minuten) in warmes Wasser lassen sich die Mauerkragen noch leichter montieren.

Varianten ab 9,22 €*
10,63 €*
Tipp
Maro-Mauerkragen DN 90
Durchmesser DN: 90
Der MARO Mauerkragen wird eingesetzt, wo Rohrleitungen wasserdicht durch Bodenplatten, Wände und Mauerwerk geführt werden müssen. Der 5 bar geprüfte Mauerkragen verhindert, dass Feuchtigkeit entlang der Rohraußenwandung ins Bauwerk gelangt. Der Mauerkragen wird mit 2 Edelstahlbändern fertig vormontiert geliefert. Der umlaufende, mit zusätzlichen Wassersperren versehene 4 cm breite Kragen verhindert, dass Flüssigkeiten ins Bauwerk gelangen. Wo der Mauerkragen am Rohr anliegt, sorgen kleine Wassersperren nach dem Anziehen der Edelstahlbänder für Wasserdichtigkeit bis 50 m Wassersäule. Wo Rohrleitungen wasserdicht durch Bodenplatten, Wände und Mauerwerk geführt werden müssen, kommt der Mauerkragen zum Einsatz. Der 5 bar geprüfte Mauerkragen verhindert, dass Feuchtigkeit entlang der Rohraußenwandung ins Bauwerk gelangt. Geprüft auf Dichtigkeit bis 50m Wassersäule TPE Thermoplastisches Elastomer Auflagenbreite 6 cm Beständig gegen verdünnte Säuren, Laugen, Gülle, Jauche, Gärungsmaische, Öl und Bitumen, Radon, Methangas Farbe kann von Produktdarstellung abweichen Montage Bei Bedarf verschmutzte Oberflächen des Rohrs reinigen Mauerkragen auf das Rohr schieben Spannbänder mit Schraubendreher anziehen Durch Einlegen (10 Minuten) in warmes Wasser lassen sich die Mauerkragen noch leichter montieren.

Varianten ab 9,22 €*
10,15 €*
Tipp
Mauerkragen DN 63
Durchmesser DN: 63
Der MARO Mauerkragen wird eingesetzt, wo Rohrleitungen wasserdicht durch Bodenplatten, Wände und Mauerwerk geführt werden müssen. Der 5 bar geprüfte Mauerkragen verhindert, dass Feuchtigkeit entlang der Rohraußenwandung ins Bauwerk gelangt. Der Mauerkragen wird mit 2 Edelstahlbändern fertig vormontiert geliefert. Der umlaufende, mit zusätzlichen Wassersperren versehene 4 cm breite Kragen verhindert, dass Flüssigkeiten ins Bauwerk gelangen. Wo der Mauerkragen am Rohr anliegt, sorgen kleine Wassersperren nach dem Anziehen der Edelstahlbänder für Wasserdichtigkeit bis 50 m Wassersäule. Wo Rohrleitungen wasserdicht durch Bodenplatten, Wände und Mauerwerk geführt werden müssen, kommt der Mauerkragen zum Einsatz. Der 5 bar geprüfte Mauerkragen verhindert, dass Feuchtigkeit entlang der Rohraußenwandung ins Bauwerk gelangt. Geprüft auf Dichtigkeit bis 50m Wassersäule TPE Thermoplastisches Elastomer Auflagenbreite 6 cm Beständig gegen verdünnte Säuren, Laugen, Gülle, Jauche, Gärungsmaische, Öl und Bitumen, Radon, Methangas Farbe kann von Produktdarstellung abweichen Montage Bei Bedarf verschmutzte Oberflächen des Rohrs reinigen Mauerkragen auf das Rohr schieben Spannbänder mit Schraubendreher anziehen Durch Einlegen (10 Minuten) in warmes Wasser lassen sich die Mauerkragen noch leichter montieren.

Varianten ab 9,22 €*
10,22 €*